Arbeitsvertrag um einen monat verlängern

Hallo Ich begann für ein Unternehmen im Juli 2015 zu arbeiten, meine 6-Monats-Bewährung ist für seine Woche zu beenden, mein Chef hat monatliche 121 s mit mir und jedes Mal, wenn ich gefragt habe, wie er denkt, dass ich performe, hat er immer gesagt, er denke, dass ich gut abholen. Er hat mir einen Sitzungsantrag für Freitag für meine 6-monatige Bewährungsprüfung geschickt und das Hr-Mitglied eingeladen, falls ich besorgt bin?!? Ist es normal, ein HR-Mitglied dort zu haben, es ist ein kleines Unternehmen und hat ein kleines HR-Team, er hat den HR-Manager eingeladen, ich bin ein wenig freaking es. Als ich für den Beitrag interviewte, erwähnte ich meine mangelnde Erfahrung im Job, erwähnte aber auch, dass ich die Möglichkeit wollte, ins Feld zu kommen usw. und sie boten es mir als Junior-Post an, und die Arbeit mit jemand anderem, aber wir waren damit beschäftigt, andere Arbeit zu tun, die weggeworfen wurde, als mich auf den eigentlichen Posten zu konzentrieren. , sollte ich mir Sorgen machen, dass dies kommen wird, obwohl ich immer mit ihm über t in meinen 121 gesprochen habe und er war immer positiv über meine Leistung. Mache ich mir keine Sorgen? Jeder Arbeitnehmer mit befristeten Verträgen für 4 oder mehr Jahre wird automatisch zu einem festangestellten Arbeitnehmer, es sei denn, der Arbeitgeber kann nachweisen, dass es einen guten geschäftlichen Grund gibt, dies nicht zu tun. In meinem Vertrag steht, dass der Arbeitgeber die Beschäftigung während der 12-monatigen Probezeit mit einer Monatsfrist kündigen kann. Es wird jedoch nicht meine Kündigungsfrist mitgeteilt, sollte ich mich entscheiden, zu gehen. Andernorts, im Vertrag dort (3-Jahres-Vertrag) es staaten 3 Monate für sie 2 für mich. Kann ich also den Vertrag mit einer Frist von einem Monat in der Probezeit kündigen oder ist es immer 2 Monate für mich? Ein Arbeitsvertrag besteht in der Regel aus zwei Arten von Vertragsbedingungen: “ausdrückliche Bedingungen” und “implizite Bedingungen”.

Wenn Ihr Arbeitgeber Ihren befristeten Vertrag vorzeitig beenden möchte, sollten Sie die Vertragsbedingungen überprüfen. Wenn es heißt, dass Ihre Beschäftigung vorzeitig beendet werden kann und Ihr Arbeitgeber eine ordnungsgemäße Kündigung erfolgt hat, können Sie wenig tun. Wenn es jedoch nichts sagt, kann Ihr Arbeitgeber gegen einen Vertrag verstoßen. Hallo, Mein Vertrag besagte, dass ich eine 6 Monate Probezeit habe, die um bis zu 3 Monate verlängert werden kann. Ich bin seit 9 Monaten bei der Firma und habe gerade gesagt, dass ich die Probezeit nicht überschritten habe. Können sie das tun? Im auf 6 Wochen auf Bewährung und ich habe keinen Vertrag zum Durchlesen erhalten noch sind die Bedingungen meiner Beschäftigung vollständig diskutiert worden, d.h. Bedingungen meiner Bewährung, Urlaub, Krankheitstage, Kündigung des Vertrages usw. Hallo Marco, vielen Dank für den Kommentar. Wir sind ein Service für GP-Partner und Praxismanager, aber wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Art und Weise haben, wie Sie eine Organisation verlassen haben, können Sie sich von ACAS oder Citizens Advice beraten lassen. Bitte beachten Sie, dass Arbeitnehmer, die seit 2 Jahren oder mehr nicht in einer Organisation gearbeitet haben, nicht über die vollen Beschäftigungsrechte verfügen, die den Arbeitnehmern normalerweise gewährt werden.

Was geschieht, hängt von den Vertragsbedingungen ab. Wenn es heißt: Kündigungsfristen für Mitarbeiter sind immer 1 Woche, es sei denn, in Ihrem Vertrag ist etwas anderes angegeben. Die meisten Verträge haben eine zunehmende Anzahl von Kündigungen basierend auf Der Service-Länge, aber in Bewährung ist es am ehesten 1 Woche. Wenn ich seit 2-3 Jahren für die Bezirksregierung arbeite und mich um eine höhere Stelle beantrage und sie bekomme, ist es dann legal, dass sie mich wieder auf eine 6-monatige Probezeit setzen? Sie befinden sich also am Ende der sechsmonatigen Bewährungszeit und es gibt anhaltende Zweifel. Ist diese Person wirklich die beste für den Job? In der Regel legen Arbeitsverträge eine drei- oder sechsmonatige Probezeit fest und weisen darauf hin, dass Während der Probezeit Mitarbeiter entlassen oder kurzfristig zurücktreten können. Ich habe meine Probezeit um einen Monat bis zum 1. September verlängert.